Porträtfoto von Florian Huber
Kenne die Zukunft, für die du dich aufstellst. Denke Transformation nicht als Projekt, sondern als neuen Prozess. Begreife, dass der erste Schritt viel wichtiger ist, als alle Schritte zu kennen.

Florian Huber

Leiter Geschäftsentwicklung | Deutschland, Schweiz, Österreich

Verwandelt mit seinem Team B2B-Modelle in ein M2M-Konzept – ein Modell von Mensch zu Mensch. Stellt die Customer Experience in den Mittelpunkt – auch bei seiner Arbeit.

Florian Huber ist Leiter der Geschäftsentwicklung für die Region Deutschland, Schweiz, Österreich und Quarterback für den EY Parthenon Build Up – dem interdisziplinären Beratungsteam für Transformation.

Damit ist Florian Huber ein Transformationsspezialist, der Unternehmen aus dem OLD ins NEW führt – eine neue Realität, die das Existenzrecht sichert und außergewöhnliches Wachstum auslöst.

Im Laufe der Jahre hat Florian Huber Unternehmen schon in verschiedenen Rollen – als Berater, Chief Restructuring Officer, Start-up-Unternehmer und Coach – unterstützt. Er ist der richtige Ansprechpartner, wenn Kunden wirklich etwas ändern wollen und unsicher sind, wie die Veränderung erfolgreich umgesetzt werden kann.

"Building a better working world" – so trägt Florian Huber zu unserem Anspruch bei.

"In einem Wort zusammengefasst, ist unsere heutige Welt einfach VUCA. Sie ist also volatile, uncertain, complex und ambiguous. Und genau hier liegt das Problem, das wir bei EY angehen.

Die Antwort darauf ist indes nicht die viel gepriesene Agilität. Menschen und Unternehmen wollen nach wie vor Sicherheit. Sie wollen sicher sein, das Richtige zu tun. Sie wollen sicher sein, ihre Daseinsberechtigung zu behalten. Sie wollen sicher sein, dass ihr Tun einen Sinn ergibt.

Diese Sicherheit geben wir jeden Tag und helfen damit, Ressourcen besser und sinnvoller einzusetzen. Wir helfen Ländern, nichtstaatlichen Organisationen, Unternehmen und jedem Einzelnen, mit dieser neuen Welt umzugehen."

Kontaktieren Sie Florian Huber