Robert Böhm
Die Herausforderungen im globalen Handel werden zunehmend komplexer. Es ist unser Anspruch, Mandanten bei ihren grenzüberschreitenden Aktivitäten bestmöglich zu unterstützen.

Robert Böhm

Partner Indirect Tax, Global Trade | Deutschland

Unterstützt nationale und internationale Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Indirect-Tax-Strategien. Liebt Wandern, Rennradfahren und seine Familie.

Robert Böhm ist Partner im Bereich Global Trade bei EY und verantwortlich für die Zollberatung in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Das stetig wachsende, grenzüberschreitende Handelsvolumen einerseits und die aktuell wieder zunehmenden Restriktionen andererseits erfordern ein professionelles Management der internationalen Warenströme. Robert Böhm unterstützt Unternehmen der verschiedensten Branchen und Größen bei den sich daraus ergebenden Herausforderungen. Kernaspekte sind die Einhaltung aller geltenden rechtlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit Zollabwicklung und Außenhandel sowie die Nutzung von Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung.

Er startete seine berufliche Karriere in der Bundesfinanzverwaltung und blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Zollrecht, Außenwirtschaftsrecht und Verbrauchsteuern zurück.

Wie Robert Böhm dabei hilft, dass die Welt besser funktioniert

"Unser Angebot erstreckt sich von der Reduzierung der Belastungen durch Einfuhrabgaben und Verbrauchsteuern über die Unterstützung in Außenprüfungen bis hin zur Analyse und Verbesserung der internen Aufbau- und Ablauforganisation. Letzteres umfasst auch die Bewertung und Implementierung von internen Kontrollsystemen. Nicht zuletzt unterstützen wir bei der Beantragung von zoll- und verbrauchsteuerrechtlichen Bewilligungen und Vereinfachungen sowie bei jeglicher Kommunikation mit den Zollbehörden.

Mit unseren proaktiven, pragmatischen und integrierten Strategien begleiten wir unsere Kunden dabei, sich für die Zukunft optimal aufzustellen und das gesamte Potenzial ihrer Handelsströme auszuschöpfen."

Kontaktieren Sie Robert Böhm