Was EY für Sie tun kann

Erstmalig koalieren aller Voraussicht nach Sozialdemokraten, Grüne und Liberale in Deutschland auf Bundesebene. Als Fortschrittskoalition sollen wichtige Weichen für ein Jahrzehnt der sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen, digitalen und gesellschaftlichen Erneuerung gestellt werden. Doch ist dieser versprochene Fortschritt auch steuerlicher Natur? Hat das Jahrzehnt der steuerlichen Bürokratieentlastung geschlagen und profitieren Unternehmen eventuell durch bessere digitale Deklarationsmöglichkeiten? Stehen neue Förderinstrumenten bereit? Wie fügen sich die Vorhaben in die Pläne der Europäischen Union ein oder in die Vereinbarungen des Inclusive Frameworks der OECD? 

Auf Steuererhöhungen wird weitestgehend verzichtet. Breite Steuersenkungen sind jedoch ebenfalls nicht vorgesehen. Zu erwarten sind jedoch eine Reihe an klima- und umweltbezogenen steuerlichen Änderungen.

Als größte Steuerberatungspraxis Deutschlands wollen wir diese Entwicklungen für Sie genauer betrachten und begleiten. Für Fragen jeglicher Art stehen wir gerne zur Verfügung.

530282289

Ihr steuerliches Pflichtenheft an die neue Bundesregierung

Die Bundestagswahl hat die politischen Karten in Deutschland neu gemischt. Das steuerliche Pflichtenheft soll Hinweise geben, in welche Richtung die kommende Koalition steuerpolitisch abbiegen soll. Wo drückt der Schuh besonders, welche Themen sind weniger wichtig? Machen Sie mit!

Jetzt ansehen

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.