Schutz des Unternehmens

Energie- und Versorgungsunternehmen

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein nachhaltigeres und kostengünstiges Risiko- und Sicherheitskonzept, mit dem Ihr Unternehmen auch in stürmischen Zeiten flexibel und anpassungsfähig bleibt. Wir stärken Ihre Resilienz, damit Sie den Umbrüchen des Energiesektors gewachsen sind.

Was EY für Sie tun kann

Versorgungsunternehmen haben derzeit mit hohem Druck auf ihre Umsätze zu kämpfen. Gleichzeitig steigen die Kosten für Risikomanagement und Compliance. Die Branche steuert auf ein neues Energiezeitalter zu. Im Zuge dieser Entwicklung werden Verbraucher ihre Energie selbst produzieren und verkaufen, auch an neue Marktteilnehmer. Schon jetzt sind die Stromnetze enormen Belastungen ausgesetzt und viele Energieversorger sehen sich gezwungen, ihre Investitionen trotz sinkender Margen zu erhöhen, um mit den Veränderungen Schritt zu halten.

Wie geht Ihr Unternehmen mit den derzeitigen und langfristigen Risiken der Energiewende um?

Die Art und Weise, wie Sie auf das Risikoumfeld reagieren, entscheidet über den künftigen Erfolg Ihres Unternehmens.

Gemeinsam mit Ihnen nehmen wir Ihre zentralen Risiken unter die Lupe und bewerten die Risikobereitschaft und -toleranz im gesamten Unternehmen. Wir unterstützen Sie dabei, ein strategisches Konzept sowie Reaktions- und Steuerungsmechanismen zu entwickeln. Wir helfen Ihnen, die Managementstruktur Ihres Unternehmens anzupassen, um Ihr Risiko- und Sicherheitskonzept zu verbessern. So kann Ihr Unternehmen mit den bevorstehenden Veränderungen Schritt halten und seine Widerstandsfähigkeit erhöhen.

Investieren Sie an den richtigen Stellen in Ihre Sicherheit?

Viele Unternehmen geben für ihre Risiko- und Sicherheitsmaßnahmen mehr aus als nötig. Über die Jahre hinweg werden häufig aus isolierten Funktionsbereichen heraus reaktiv Einzelprobleme gelöst, die zu einem Flickenteppich aus Risikomanagementkonzepten führen. So entstehen neben Bereichen, die überkontrolliert werden, blinde Flecken im Risikomanagement. Mithilfe einer Schnelldiagnostik analysieren wir, wer was wo in Ihrem Unternehmen tut.

Damit ermitteln wir Bereiche mit hohen Wertschöpfungsreserven, in denen Einsparungen möglich sind. Diese Potenziale steigern wir, indem wir

  • Ihren Kontrollrahmen verbessern, sodass Sie sich auf die zentralen Risiken konzentrieren und überflüssige Kontrollen abschaffen können,
  • Ihre Prozesse der Risikoüberwachung zentralisieren, um Kosten einzusparen und eine höhere Qualität und Effizienz zu erreichen,
  • Ressourcen umschichten und moderne Technologien nutzen, um interne Kontrollen an den Stellen zu automatisieren, an denen es betrieblich am sinnvollsten ist.
Unsere maßgeschneiderten Dienstleistungen helfen Ihnen, ein unternehmensweites Risikobewusstsein zu schaffen.

Wir schaffen wesentliche Vorteile für Energie- und Versorgungsunternehmen, indem wir die bestehenden Risikogeschäftsmodelle hinterfragen und folgende Bereiche für differenzierte Investitionen und Schwerpunkte berücksichtigen:

  • Wir führen Informationstechnik, Betriebstechnik und Sicherheitsmaßnahmen zusammen und integrieren die Abwehr von Cyberbedrohungen in Ihr bestehendes Risikomanagementkonzept. Dadurch sind Sie in die Lage, ausgereifte Methoden zur Erkennung und Beseitigung von Bedrohungen zu entwickeln und schnelle Reaktionsmechanismen sowie Systeme für die Erkennung und Aufklärung von Gefahren zu installieren. Gleichzeitig unterstützen wir Sie dabei, Ihre Tools, Technologien und Verfahren der Sicherheitsüberwachung insgesamt zu vereinheitlichen und zu straffen.

  • Wir überprüfen Ihre bisherigen Methoden zur Projektpriorisierung, indem wir die Risikowirkungen alternativer Investitionen auf die künftige Leistungsfähigkeit Ihrer Anlagen bewerten. Zudem sorgen wir dafür, dass Kapital- und Projektmanagementaktivitäten besser über den gesamten Lebenszyklus der Anlagen koordiniert werden. 

  • Wir verbessern Ihre Front-to-End-Prozesse, erhöhen Ihre Reaktionsfähigkeit und richten Ihre Hedging-Aktivitäten für den Derivatehandel und die Energiebeschaffung neu aus. Dies erreichen wir, indem wir eine auf den Energiehandel ausgelegte Risikomanagement-Software installieren. Diese wird ergänzt durch einen permanenten Support für die Bewertung derivativer Finanzinstrumente.

  • Wir helfen Ihnen dabei, einen strengen Compliance-Rahmen zu etablieren, der auf regulatorische Standards und bewährte Praktiken abgestimmt ist. So erhöhen Sie Ihre Geschäftsintegrität und schaffen einen Rahmen dafür, eventuelle Compliance-Risiken zu vermeiden, zu identifizieren oder zu beheben.

  • Dank unserer Rechnungslegungs- und Analyseverfahren lässt sich die Erstellung von Unterlagen und Berichten zur Einreichung bei Behörden optimieren. Die betriebliche Effizienz kann zudem gesteigert werden, indem Unternehmen ihre Prozesse zur Beantwortung aufsichtsbehördlicher Anfragen standardisieren und führende Technologietools und -plattformen implementieren.

Ergreifen Sie die Chance der Disruption

Im Zuge immer schnellerer Veränderungen nehmen auch die Risiken für Unternehmen zu. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Steuerung integrierter, agiler und widerstandsfähiger Risikostrukturen, mit denen Ihr Unternehmen den Weg des Wandels sicher beschreitet und die Möglichkeiten der neuen Energiewelt erfolgreich für sich nutzt.

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns.