EY Entrepreneur Of The Year™ Deutschland – Jury

Es gibt fünf Bewertungskriterien, die darüber entscheiden, ob eine Unternehmerin oder ein Unternehmer die Auszeichnung „EY Entrepreneur Of The Year“ erhält. Diese Kriterien haben eines gemeinsam: Sie sind von einer unabhängigen Jury definiert. Das stellt sicher, dass die Bewertung objektiv ist und nur die Leistung zählt.

Die fünf Kriterien sind:

  • Wachstum
  • Zukunftspotenzial
  • Innovationskraft
  • Mitarbeiterführung
  • Gesellschaftliche Verantwortung

Die Juroren entscheiden gemeinsam, wer die Auszeichnung „EY Entrepreneur Of The Year“ erhält, wer den Ehrenpreis für außergewöhnliches  unternehmerisches und gesellschaftliches Engagement entgegennimmt und wer Deutschland beim „EY World Entrepreneur Of The Year“ in Monaco vertritt.

Die Jury-Mitglieder:

Dr. Patrick Adenauer
Geschäftsführender Gesellschafter der Bauwens GmbH & Co. KG

Prof. Ulrike Detmers
Geschäftsführung Marketing, CSR, PR
Vorsitzende der Geschäftsführung
Mestemacher Management GmbH 
Sprecherin der Gruppe 

Hartmut Jenner 
Vorsitzender des Vorstands der Alfred Kärcher SE & Co. KG

Natalie Mekelburger
Vorsitzende der Geschäftsführung Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG

Sarna Röser

Sarna Röser
Mitglied der Geschäftsführung Röser FAM GmbH & Co. KG, Bundesvorsitzende DIE JUNGEN UNTERNEHMER

Prof. Christine Volkmann
Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung & UNESCO-Lehrstuhl für Entrepreneurship und Interkulturelles Management Schumpeter 
School of Business and Economics Bergische Universität Wuppertal

Dr. Ing. E. h. Manfred Wittenstein
Vorsitzender des Aufsichtsrats der WITTENSTEIN SE und Vorsitzender der Jury

Wünschen Sie noch weitere Informationen zum Wettbewerb? Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Kontaktieren Sie uns