EY Whistleblowing-System

Forensic & Integrity Services

Das webbasierte EY Whistleblowing-System wurde von EY entwickelt und erfüllt sämtliche Mindestanforderungen der EU Whistleblowing-Richtlinie 2019/1937. Unser System bietet einen vertraulichen Meldekanal, bei dem Mitarbeiter:innen und Externe potenzielle Missstände einfach aufzeigen können. Dadurch können Sie Vorfälle zeitnah aufklären und Schäden begrenzen.

Als Full-Service-Partner unterstützen wir Sie auf Wunsch darüber hinaus mit optionalen Zusatzleistungen – sei es bei der Implementierung des Systems, dem internen Roll-Out oder in der Bearbeitung und Aufklärung von eingehenden Hinweisen.

Unser EY Whistleblowing-System 

Einstiegsmaske unseres EY Whistleblowing-Systems

Eingabemaske für Whistleblower:innen

Möglichkeit mit Whistleblower:innen zu chatten

Ihre Vorteile

> geringer Implementierungsaufwand - keine Anbindung an unternehmensinterne Systeme erforderlich
> einfacher Zugriff durch einen Link über Desktop-Browser oder Smartphone
> Verfügbarkeit in mehreren Sprachen
> individualisierbarer Fragebogen, der Whistleblower:innen durch die Meldung führt
> anonyme Kommunikationsmöglichkeit zwischen Whistleblower:in und Unternehmen, um weitere Informationen einzuholen
> revisionssichere und automatische Dokumentation aller Schritte, die im Zusammenhang mit einer Meldung gesetzt werden („Audit Trail“)
> einfaches Fall-Monitoring durch Erinnerungsfunktionen und automatisierte Benachrichtigungen
> umfassende und flexible Unterstützung durch EY Expert:innen, die weitreichende Praxiserfahrung mit der Implementierung und dem Betrieb von Whistleblowing-Systemen haben
> DSGVO-Konformität durch Anonymisierungsfunktion für personenbezogene Daten
> Datenspeicherung in der EU, ISO 27001 zertifiziert

Unser Angebot

Neben dem EY Whistleblowing-System unterstützen wir Sie gerne mit folgenden, optionalen Zusatzleistungen oder erstellen ein individuelles Angebot, das Ihre spezifischen Bedürfnisse bestmöglich abdeckt.

Starter Kit

  • Umfassende Prozessbeschreibung für Bearbeiter:innen
  • Q&A-Paper für häufig auftretende Fragestellungen im Zusammenhang mit Whistleblowing-Themen und Meldungen
  • Trainingsunterlagen für die Schulung von Mitarbeitenden zur Nutzung des EY Whistleblowing-Systems und zur Erfüllung der unternehmensseitigen Informationspflichten

Ersteinschätzungen

  • Fünf Ersteinschätzungen durch EY-Expert:innen pro Jahr
  • Ersteinschätzung beinhaltet die Plausibilisierung des Sachverhalts (inkl. Unterstützung bei allfälliger Rücksprache mit dem/der Whistleblower:in), Identifizierung möglicher Warnsignale und Vorschläge zur Reaktion

Flexible Servicestunden

  • 20 Servicestunden zur flexiblen Unterstützung durch EY, innerhalb eines Jahres abrufbar
  • Servicestunden können für Whistleblowing-System-bezogene oder allgemeine Compliance-Fragestellungen verwendet werden
  • 25 % Rabatt im Vergleich zum Erwerb einzelner Servicestunden

EY 7 drivers of growth graphic

Artikel: Whistleblowing - Neue EU-Richtlinie fordert vertrauliche Meldekanäle

Jetzt lesen

 

Webcast: Whistleblowing - (k)ein Grund zur Sorge? 

On-Demand ansehen

 

 

EY-Umfrage zum Thema Whistleblowing

Onlinebefragung von 541 Angestellten zwischen 18 und 65 Jahren in österreichischen Unternehmen ab 50 Mitarbeiter:innen

 

Umfrage downloaden

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Kontaktieren Sie uns, um einen Termin für eine kostenfreie Demo des EY Whistleblowing-Systems zu vereinbaren!

Contact us

Contact us

Interested in the changes we have made here,

contact us to find out more.